Schiefergrube Spielkind - Schiefergrube RUG

Schiefergrube RUG/Spielkind

Grube Spielkind? Was soll das für ein Name sein werdet ihr euch fragen, aber wie immer ist der Name der Grube fiktiv. Im Video wird man aber sehen warum ich diesen Name gewählt habe.

Zwei mal habe ich die Schiefergrube RUG/Spielkind befahren und insgesamt ca. 30 Stunden dort unter Tage verbracht, durch kleine Löcher gekrochen, in riesige Abbaue gestanden und Kilometer um Kilometer zurückgelegt. Erstaunlich ist was es hier noch alles an Inventar und Maschinen zusehen gibt. Teile der Grube werden heute noch genutzt, die Mundlöcher wurden vermauert und es gibt auch viele Anwohner um die Schiefergrube RUG/Spielkind, welche mit Leuten die sich dort im Gelänge herumtreiben, nicht besonders freundlich Umgehen.

/// Vorsicht vor Anwohner \\\

Seit geraumer Zeit hört man hier immer wieder von Sachbeschädigungen und damit meine ich keine Sachbeschädigungen in der Grube oder auf dem Grubengelände. Nein hier werden Fahrzeuge beschädigt, mit Steine auf Leute geworfen, Mundlöcher mit Steine zugeräumt sobald Leute einfahren und Nummernschilder werden geklaut. Auch wird die Polizei zu Autos gerufen welche ortsuntypische Nummernschilder aufweisen und in der Umgebung parken. Dies sind nur ein paar Beispiele die man immer wieder hört oder in den Sozialen Netzwerken lesen kann. Immer wieder wird hier ein Herr Radwan genannt, welcher wohl mit einem silbernen Jeep, im Zebrastreifen Look unterwegs sein soll.

Problem war hier auch, dass die Koordinaten von bestimmten Leuten, an ziemlich viele weitergegeben wurde und da dauerte es nicht lange bis die Grube überrannt wurde. Also muss man sich natürlich auch nicht wundern das bestimmte Anwohner abgehen, was aber noch lange keine Selbstjustiz rechtfertigt!

Album "Schiefergrube RUG/Spielkind" erstellt am 05.05.2016 von Trümmer Lümmler

  • 001_abbau_epi
  • 002_abzweig_nord
  • 003_achtung_sprengstoff
  • 004_am_schraegschacht
  • 005_am_verteiler
  • 006_bergmannsklo
  • 007_brauner_ausfluss
  • 008_flauschsessel
  • 009_schimmelregal
  • 011_fruehstuecksraum
  • 012_gegenlicht
  • 013_gelber_wagen
  • 014_ich_hauptschraegschacht
  • 015_haupt_fs
  • 016_haupt_fs_aufzug
  • 017_haupt_fs_oben
  • 018_haupt_fs_mraum
  • 019_haupt_fs_mraum_kabine
  • 020_hauptverteilung_335mS
  • 021_haveriebereich
  • 022_holzwerkstatt
  • 023_ich_an_der_leiter
  • 024_im_schraegschacht
  • 025_im_tonnlaegigen_schacht_1
  • 026_im_tunnel
  • 027_lichtspiel
  • 028_lichtspiel_2
  • 029_loren
  • 030_luefter
  • 031_luefter_355m_sohle
  • 032_luefter_355m_sohle_2
  • 033_minenpulver
  • 034_riesig
  • 035_rostige_lampe
  • 036_rotgruen
  • 037_schienen_im_stollen
  • 038_schraegschacht_335_gelb
  • 039_schraegschacht_335mS
  • 040_schraegschacht_355
  • 041_schraegschacht_355zu335
  • 042_schraegschacht335zu355
  • 043_schuhregal_375mS
  • 044_sitzbaenke
  • 045_sprengstoff
  • 046_sprengstoffbunker
  • 047_stempelrohre
  • 048_stiefel
  • 049_stufiger_schraegschacht
  • 050_versinterungen
  • 051_verteilerrohr
  • 052_vorsicht_schacht
  • 053_warnschield_sprengung
  • 054_weiche
  • 055_weichensteller
  • 056_wettertuer
  • 058_zuendkabel
  • 059_zwei_loren

Neue Kommentare

  • bbSondler sagte Mehr
    Leider habe ich den selben Eindruck von Egoimus aber kann auch verstehen das ein Lost Places...
  • Trümmer Lümmler sagte Mehr
    Sehr sehr schade. Ich finde diese Grube wirklich faszinierend, da sie quasi direkt vor meiner...
  • Hendrik sagte Mehr
    Ich würde auch gerne einen praktischen Rucksack mit euch teilen der eher unbekannt ist.
    Und zwar...

Wer schreibt hier?

truemmer luemmler profilbild

Ich freue mich, dass du hierher gefunden hast. Mein Name ist René und ich bezeichne mich als Altbergbau-Enthusiast. Diese Seite betreibe ich bereits seit Mai 2013 und als Grundlage dafür dient mir das Content-Management-System von Joomla Projekt.

Weiterlesen...

Gefahrenhinweis

Alle untertägigen Anlagen wie Bunker, Luftschutzstollen und Grubenbaue stellen ein hohes Unfallrisiko dar! Alle Beiträge auf dieser Seite beschäftigen sich ausschließlich mit dem geschichtlichen und handwerklichen Aspekt. Die Beiträge stellen keine Aufforderung oder Anregung zum Betreten solcher dar. Vnv-urbex.de beschäftigt sich vorrangig mit bergbaulicher Geschichte und möchte diese veranschaulichen und bewahren.  Vom eigenmächtigen betreten untertägiger Anlagen egal in welcher Form wird dringend abgeraten!

Siehe dazu auch: Gefahren im Altbergbau


Die Weiternutzung von Fotos, Videos, Grafiken und Texte nur nach Rücksprache mit mir! Vor dem illegalen Betreten nicht-öffentlicher Objekte und unterirdischen Anlagen wird gewarnt! 
This website is based on Joomla CMS, hosting at FC-Hosting and supported by forum.joomla.de | ©vnv-urbex.de by Trümmer Lümmler
Seit 03.05.2013 online