U-Verlagerung Rotbutt - Oertelsbruch Lehesten

U-Verlagerung Rotbutt - Oertelsbruch Lehesten

In der Schiefergrube Lehesten begannen die Bauarbeiten für die U-Verlagerung Rotbutt im September 1943 und bereits im März 1944 wurden diese abgeschlossen, auf dem ersten Augenblick eine beträchtliche Leistung, aber auf wessen Schultern und zu welchen Preis. Aber darauf möchte ich hier nicht weiter eingehen und lieber ein Buch[1] empfehlen das auch von anderen zu diesem Thema schon empfohlen wurde. 

[1]

Die Hölle im Schieferberg
Ryszard Kessler
Schwarm Verlag, Saalfeld
ISBN: 3-933295-02-5

Da es schon viel im Netz über die Eckdaten und vieles mehr zu Rotbutt gibt, möchte ich mir wildes tippeln und zusammentragen von Daten sparen. Jens von sperrgebiet.eu hat dies schon sehr schön zusammen gefasst. 

Album "U-Verlagerung Rotbutt - Oertelsbruch Lehesten" erstellt am 09.06.2015 von Trümmer Lümmler
  • 001_bj
  • 002_tuempel
  • 003_bj2
  • 004_loch
  • 005_im_rohr
  • 006_rohre
  • 007_gaenge_bj
  • 008_abbauraum
  • 009_halle
  • 010_halle_bj
  • 011_halle_br
  • 012_ziegelboegen
  • 013_br_am_loch
  • 014_am_seil
  • 015_df_sohle
  • 016_felsgang
  • 017_ich
  • 018_licht_aus_dem_gang
  • 019_rad_stollen
  • 020_lohrenrad
  • 021_sp_lager
  • 022_gittertor_i
  • 023_gesperrt
  • 024_jens_im_loch
  • 025_wasserfall
  • 026_verbau
  • 027_notleitern
  • 028_lichttunnel
  • 029_plumpsklo
  • 030_schienen
  • 031_trockenmauer
Die Weiternutzung von Fotos, Videos, Grafiken und Texte nur nach Rücksprache mit mir!
Vor dem illegalen Betreten nicht-öffentlicher Objekte und unterirdischen Anlagen wird gewarnt!
impressum | datenschutz
©vnv-urbex.de by Trümmer Lümmler
Seit 03.05.2013 online

This website is based on Joomla CMS and FC-Hosting

Heute 50

Woche 387

Monat 995

Insgesamt 176703