U-Verlagerung Molchfisch

U-Verlagerung Molchfisch

In dieser Grube die zur U-Verlagerung Molchfisch umfunktioniert werden sollte, war die Fertigung von Kleingetrieben geplant, später sollte die Grube aber der BRABAG Zeitz zugeteilt werden. Bei einer ersten Begehung wurden auch schon einige Raumaufteilungen vorgenommen und so sind Beschriftungen am Fels zu finden wie Winkler Generator oder Entschwefelung. Der Winkler Generator konnte zu Beispiel Braunkohl in ein Gasgemisch umwandeln. Hier findet ihr mehr zur Funktionsweise des Generators. Nach dem Krieg wurde in dieser Grube kein Schiefer mehr gewonnen.

Album "U-Verlagerung Molchfisch" erstellt am 15.08.2016 von Trümmer Lümmler

Außenbereich

  • 005_trockenmauer
  • 006_halde
  • 007_a_d_m_halde
  • 008_halde

462m Sohle

  • 001_m_d
  • 002_r_m_winkler
  • 003_m_winkler
  • 004_am_see
  • 009_versatz
  • 010_d_a_m_abbauhalle
  • 011_weg_ins_licht
  • 012_stollen_schwellen
  • 013_abbauhalle

443m Sohle

  • 001-hohlbau-443m-sohle
  • 002-streckenverlauf-443m-sohle
  • 003-thueringer-hohlbau-443m-sohle
  • 004-ich-streckenverlauf-443m-sohle
  • 005-gleiskreuz-443m-sohle
  • 006-grubenholz-443m-sohle
  • 007-pulverkammer-443m-sohle
  • 008-streckenumfahrung-443m-sohle
  • 009-thueringer-hohlbau-ketten-hauer-443m-sohle
  • 010-u-verlagerung-molchfisch-entschwefelung-443m-sohle
  • 011-u-verlagerung-molchfisch-konvertierung-443m-sohle