Maison Theo Luxemburg

Maison Theo das verlassene Wohnhaus

Dieses verlassene Wohnhaus steht mitten in einer kleinen und belebten Stadt. Ungesehen reinkommen kann am Tage relativ schwerfallen. Schon weil man durch ein kleines Kellerfenster rutschen muss, was natürlich seine Zeit dauert. Im Innern hat sich bereits ein Marder häuslich eingerichtet. Viele Federn seiner Beute und Marderkot liegen im gesamten Gebäude rum. Aber auch das Inventar wurde schon von Menschenhand durchstöbert und sortiert, vielleicht die Erben oder andere Verwalter. Ein nettes Haus mit nur wenig bis kein Verfall. Für meinen Geschmack nicht ganz so interessant.

Album "Maison Theo" erstellt am 08.04.2015 von Trümmer Lümmler
  • 001_wohnzimmer
  • 002_jaeger
  • 003_tisch
  • 004_schlafzimmer
  • 005_schlafzimmer_2
  • 006_radio
  • 007_komode
  • 008_pferde
  • 009_mader
  • 010_sessel
  • 011_taube
  • 012_plattenspieler_2
  • 013_plattenspieler