Maison Barbelen Luxemburg

Maison Barbelen das verlassene Wohnhaus

Ein kleines verlassenes Wohnhaus, mit einer verwilderten Wiese davor. Durch einen winzigen Seitenraum der einst als Tierstall genutzt wurde, gelangt man in die Wohnräume. Diese erstreckten sich über zwei Etagen. In der unteren das Schlafzimmer, Wohnzimmer und Küche, wobei das Schlafzimmer leer war und auch Teile des Bodens fehlten. Die oberste Etage wurde zum Teil als Abstellplatz genutzt, in einem Raum stand nur noch ein Stuhl mit ein paar Kleinigkeiten.

Album "Maison Barbelen"erstellt 07.04.2015 von Trümmer Lümmler
  • 01_gelb
  • 02_bank
  • 03_treppe
  • 04_ofen_k
  • 05_ordnung
  • 06_toepfe
  • 07_motzkoffer
  • 08_stock