Stasi Führungsbunker BVfS P.

Stasi Führungsbunker BVfS P.

Dieser Bunker befindet sich im Herzen einer Landeshauptstadt und wurde bis 1989/90 als Ausweichführungsstelle des Ministerium für Staatssicherheit genutzt. Der Zugang wurde schon vor Jahren mit Beton versiegelt und die Notausgänge verschlossen und verschüttet. Der Bunker selbst ist vom Type 1/15/V2b und wurde in den 70er Jahren erbaut. Die Zugänge befanden sich in 2 Tarnbaracken. Der Bunker war mit 2x2 Netzersatzanlagen, Klimact-Türsteuerung, Med-Punkt und einer großzügigen Sanitäranlage ausgestattet. Seine Nutzfläche betrug 750m² und zu DDR Zeiten wurde dieses Objekt wahrscheinlich als Erholungsobjekt getarnt.

Album "Stasi Führungsbunker BVfS P." erstellt am 05.11.2015 von Trümmer Lümmler

 
Absorptionsfilter
Absorptionsfilter
Absorptionsfilt...
Bunkertür - Links im Bild der Treppenaufgang.
Bunkertür
Bunkertür
Hauptschleuse
Hauptschleuse
Hauptschleuse
Med-Punkt
Med-Punkt
Med-Punkt
Nachrichtenstollen
Nachrichtenstollen
Nachrichtenstol...
Kohlendioxidfilter
Kohlendioxidfilter
Kohlendioxidfil...
Reservelüfter - Konnte auch manuell mit einem Fahrrad betrieben werden. Hier fehlt dieses leider schon, man kann aber noch das Kettenritzel erkennen.
Reservelüfter
Reservelüfter
Schutzkleidung - An diesem Punkt vor der Schleuse konnte die Schutzkleidung abgelegt werden.
Schutzkleidung
Schutzkleidung
Schutzkleidung
Schutzkleidung
Schutzkleidung
Verbindungsstollen
Verbindungsstollen
Verbindungsstol...
Notlampe - Hier schon von der eigenen Batterie zerfressen.
Notlampe
Notlampe
Kohlendioxidfilter
Kohlendioxidfilter
Kohlendioxidfil...
Kohlendioxidfilter
Kohlendioxidfilter
Kohlendioxidfil...
 
 
Die Weiternutzung von Fotos, Videos, Grafiken und Texte nur nach Rücksprache mit mir!
Vor dem illegalen Betreten nicht-öffentlicher Objekte und unterirdischen Anlagen wird gewarnt!
impressum | datenschutz
©vnv-urbex.de by Trümmer Lümmler
Seit 03.05.2013 online

This website is based on Joomla CMS and Phoca Gallery

Heute 11

Woche 287

Monat 1449

Insgesamt 175316