Erfahrungsbericht OutLED Hellena 4.0 - Gut geeignet für Untertage

Hier möchte ich euch meine Helmlampe Hellena 4.0 vorstellen, diese begleitet mich nun schon einige Monate. Ursprünglich wurde diese Lampe für das Fahrradfahren bei Nacht entwickelt, eigentlich sollten diese nur für den Eigenbedarf bestimmt sein, dann für enge Freunde und immer mehr Leute interessierten sich für diese Lampen. Und das nicht ohne Grund.

Die ganze Geschichte der Entstehung könnt ihr euch im nächsten Video anschauen.

Bestellung und Lieferung

An einem Sonntag habe ich mir die Lampe auf der Internetseite von OutLED angeschaut und auch gleich eine Anfrage per E-Mail geschickt. Es dauerte keine Stunde hat mich ein Mitarbeiter zurückgerufen und mir erklärt was möglich ist und wie individuell die Lampe für mich angepasst werden kann. Ich habe mich für folgende Konfiguration entschieden.

  • Hellena 4.0 mit 8° Linse
  • 2x Akkupack M - 4600 mAh
  • Helmhalter Mini
  • Schaltereinheit auf meinen Helm angepasst
  • 1 Streuscheibe 28°
  • 1 Streuscheibe mit Spot für Fern und Nahausleuchtung

Das ganze kostete mich etwas über 500 Euro, einige werden jetzt sagen das ist eine Menge Geld für eine Lampe und klar Geld wächst nicht an Bäumen. Wobei es nicht nur eine Lampe ist sondern ein Geleucht was einen unter Tage in absoluter Dunkelheit dein Weg weisen soll. Ohne zuverlässiges Geleucht kann es hier schnell Lebensgefährlich werden.

 

Da die Lampe speziell mit meinen Wünschen gefertigt wird und diese ja nicht von der Stange aus China kommt dauert die Lieferung seine Zeit. Bei den Leuten die ich kenne und die Hellena im Einsatz haben dauerte die Lieferung ca. 14-28 Tage. Ich denke das schwankt je na Auftragslage. 

Im Einsatz

Ich habe die Lampe jetzt schon bei diversen Befahrungen genutzt und komme damit pro Akku 7-9h hin, allerdings nutze ich auch oft die maximale Leuchtstufe da ich oft filme und dafür viel Licht benötige. Andere Befahrer kommen aber weitaus länger mit einem Akku hin, je nach Einsatz.

Aber auf Vollgas hält die Hellena mit dem Akkupack M - 4600 mA gute 4h und dann regelt sie auf die nächst niedrigere Stufe, in dieser hält sie dann noch einmal eine ganze Stunde bis sie aus geht. Da die ganze Lampe massiv gebaut ist kann man schon mal an der einen oder anderen Stelle anrempeln ohne das sie einen Schaden nimmt. Die Robustheit der Lampe wirkt sich natürlich etwas aufs Gewicht aus, aber unter Tage mit Ausrüstung mach das nicht mehr viel aus.

Den Schalter habe ich am Helm befestigt, so kommt man immer schnell und ohne Umwege dran. Der einzige Nachteil ist das man die Leuchtanzeige am Schalter nicht sehen kann und man ab und an einen Mitbefahrer fragen muss welche Farbe die LED gerade anzeigt.

Bilder

Meine Hellena 4.0 ist nun auch schon ein paar Tage älter und weist die ein oder anderen Schrammen auf und ganz sauber ist sie auch nicht aber ich denke so sind die Bilder authentisch. Weiter unten werde ich auch noch ein Linkt zum Taschenlampenforum posten, dort gibt es auch noch einen Testbericht zu der Lampe.


  • 001_am_helm_2
  • 002_am_helm
  • 003_nah_normal_links
  • 004_nah_normal
  • 005nah_gruen
  • 006_nah_gelb
  • 007_schaltereinheit
  • 008_halterung
  • 009_akku_zwei
  • 010_akku_zwei_front
  • 011_beim_laden
  • 012_ladegert
  • 013_akku_flexibel

Achtung

Bei meinen Bildern ist der Akku noch in der älteren Ausführung zu sehen, die neuen haben ein flexibles Kabel das unter Tage von Vorteil ist, die Verbindung Akku und Schaltereinheit ist so flexibler und viel robuster. Links die ältere Variante und rechts die neuere. Zur Sicherheit vorab noch mal direkt bei OutLED erkundigen.

  • 010_akku_zwei_front
  • 013_akku_flexibel

Weiterführende Links

Link zum Beitrag im Taschenlampen Forum (Bitte scrollt dort etwas runter zum Beitrag von mkr am 8. Oktober 2015)

Details zur Hellena [die Seite ist offline]

Technische Daten [die Seite ist offline]

Wichtiges Update!!!

Scheinbar wird die Hellena nicht mehr produziert. Die Webseite ist Offline und auch sonst kann kein Kontakt mehr hergestellt werden.

Wirklich schade!

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
Die Weiternutzung von Fotos, Videos, Grafiken und Texte nur nach Rücksprache mit mir!
Vor dem illegalen Betreten nicht-öffentlicher Objekte und unterirdischen Anlagen wird gewarnt!
Impressum | Datenschutzerklärung
©vnv-urbex.de by Trümmer Lümmler
Seit 03.05.2013 online

This website is based on Joomla CMS and FC-Hosting

Heute 71

Woche 341

Monat 2028

Insgesamt 214574