Grube gestörtes Gebirge

Grube gestörtes Gebirge

{DisplayToGroup groups="2,8" visibility="false"}


Bitte anmelden um den gesamten Beitrag lesen zu können.

Du bist noch nicht registriert? Dann registriere dich jetzt völlig kostenlos!

Warum soll ich mich anmelden oder registrieren? Mehr erfahren.


{/DisplayToGroup}

{DisplayToGroup groups="2,8" visibility="true"}

Als dieser Stollen und dessen Querschlag aufgefahren wurde, rechnete man hier mit der Fortsetzung eines schon bekannten Quarzriffs. Leider traf man nur auf gestörtes Gebirge aus Granit und Gipskeuper. In den folgenden Jahren wurden noch verschiedene Investitionen und Untersuchungen getätigt, doch im Jahr 1832 sollten dann endgültig alle Arbeiten eingestellt werden.

Album "Grube gestörtes Gebirge" erstellt am 15.10.2017 von Trümmer Lümmler
  • 001-historischer-altbergbau-stollen
  • 002-historischer-altbergbau-stollen-querschlag
  • 003-historischer-altbergbau-stollen-ich-im-querschlag
  • 004-historischer-altbergbau-stollen-querschlag-gegenblick
  • 005-historischer-altbergbau-stollen-ortsbrust
  • 006-historischer-altbergbau-stollen
  • 007-historischer-altbergbau-stollen
{/DisplayToGroup}