Altbergbau Dachschiefergrube mit Schnabelkipper

Dachschiefergrube SG

Hier eine kleine und eigentlich nicht spektakuläre Dachschiefergrube, sie besteht nur aus 2 kurzen Stollen und einer Abbaukammer (Thüringer Hohlbau). Doch mitten im Hohlbau der Dachschiefergrube steht ein alter Schnabelkipper, leider sind die Wände schon weggerostet und doch hab ich diese Art bisher nicht oft gesehen. Die Schnabelkipper Mulde konnte um 360° gedreht und zusätzlich gekippt werden, so konnte man das Material aus der Dachschiefergrube nach draußen zur Halde transportieren und in alle Richtungen abkippen. Wahrscheinlich wurden die Gleise von der Halde bis ins Grubeninnere verlegt, so konnte man das abgebaute Material schnell und einfach transportieren. Qualitativ minderwertiges Material wurde die Halde runter gekippt und der Dachschiefer, welcher für die Weiterverarbeitung geeignet war, wurde zu den weiterverarbeitenden Betriebsstätten abtransportiert.

Auf dem Plateau der Halde finden sich auch noch die Grundmauern eines Gebäudes, wofür dies wirklich diente kann man heute nur noch spekulativ sagen. Es könnte zum Beispiel als Kaue für die Bergmänner gedient haben, oder auch als weiterverarbeitende Betriebsstätte des gewonnen Dachschiefers.

Album "Dachschiefergrube SG mit Schnabelkipper" erstellt am 17.08.2016 von Trümmer Lümmler
  • 001-schieferhalde-versatzmauer
  • 002-grundmauer-ehemaliges-grubengebaeude
  • 003-grundmauer-ehemaliges-grubengebaeude
  • 004-mundloch-dachschiefergrube
  • 005-schnabelkipper-wetterschacht
  • 006-stollen-schnabelkipper
  • 007-stollen-im-schiefer
  • 008-thueringer-hohlbau-schnabelkipper
Die Weiternutzung von Fotos, Videos, Grafiken und Texte nur nach Rücksprache mit mir!
Vor dem illegalen Betreten nicht-öffentlicher Objekte und unterirdischen Anlagen wird gewarnt!
Impressum | Datenschutzerklärung
©vnv-urbex.de by Trümmer Lümmler
Seit 03.05.2013 online

This website is based on Joomla CMS and FC-Hosting

Heute 27

Woche 27

Monat 1957

Insgesamt 197956