Mundloch, Stollenmundloch, Stollenmund im Altbergbau

Mundloch, Stollenmundloch, Stollenmund

In diesem Beitrag möchte ich euch verschiedene Mundlöcher aus dem Altbergbau und dem vorindustriellen Bergbau zeigen. Mundlöcher die sich in Form, Bauart und Schönheit unterscheiden. Ich finde, dass hier der erste Eindruck zählt. Ein schönes und handwerklich aufwendig hergestelltes Mundloch, macht etwas was her und vermittelt einen ersten Eindruck der Grube.

Mundlöcher, der erste Eindruck zählt!

Man läuft durch Wälder, über Wiesen und an Berghängen entlang. Man sucht nicht etwa nach einem kleinen und völlig unbedeutenden Loch. Nein das Auge sucht nach dem Mundloch, welches von den Bergmännern angelegt wurde, um in den Berg einzufahren. Meist ist das Mundloch, das Erste, was man von einen stillgelegten Bergwerk erblickt. Die übertägigen Gebäude wurden oft direkt nach der Stilllegung zurückgebaut, oder sind im laufe der Zeit unter ihrer eigenen Last zusammengebrochen.

Aber was ist ein Mundloch?

Ein Mundloch wird auch Stollenmundloch oder Stollenmund genannt und ist die Tagesöffnung einer Grube. Über den Stollenmund können die abgebauten Rohstoffe nach über Tage gefördert werden. Aber es kann auch das Grubenwasser abgeleitet werden und zur Wetterführung dienen. Mundlöcher werden zum Beispiel direkt in Fels geschlagen, mit Türstöcke ausgebaut oder in Gewölbemauerung angelegt. 

Je bedeutender der Stollen, desto aufwendiger wurde das Stollenmundloch gestaltet. Oft trägt der Abschlussstein in der Gewölbemauerung die Jahreszahl des Mundlochs oder Schlägel und Eisen. Sehr schön gestaltete Mundlöcher sind die des Ernst-August-Stollens und Reinhold Forster Erbstollens. 

Altbergbau

  • 001-eddi-blick-in-tageabbau
  • 002-eddi-mundloch
  • 003-frankreich-ft-1
  • 004-frankreich-ft-2
  • 005-grube-heilige-barbara-heute-mit-16m-beton-verwahrt
  • 006-indiana
  • 007-krabbelkaefer-1960
  • 007-krabbelkaefer-1990
  • 008-mundloch-flussspatgrube-b
  • 009-mundloch-dachschiefergrube-l
  • 010-schiefergrube-bg
  • 011-flussspatgrube-stacheltier-weiher-mundloch
  • 012-rheinischer-schieferbergbau

vorindustrieller Bergbau

  • 001-grube-kinderstube-mundloch
  • 002-wstollen-mundloch
  • 003-mundloch-mit-trockenmauerung
  • 004-mundloch-ga
Das Album "Mundloch, Stollenmundloch, Stollenmund" wird stetig erweitert. Bilder von Trümmer Lümmler und Hansi
Die Weiternutzung von Fotos, Videos, Grafiken und Texte nur nach Rücksprache mit mir!
Vor dem illegalen Betreten nicht-öffentlicher Objekte und unterirdischen Anlagen wird gewarnt!
Impressum | Datenschutzerklärung
©vnv-urbex.de by Trümmer Lümmler
Seit 03.05.2013 online

This website is based on Joomla CMS and FC-Hosting

Heute 16

Woche 382

Monat 1162

Insgesamt 205517